CRM-Funktionen für das Management

Auf Basis zeitechter Berichte und eines Frühwarnsystems sind Ihre Entscheidungen und Prognosen stets gewinnbringend fundiert. Wichtige Entscheidungen treffen Sie nicht mehr aus dem Bauch heraus und sind für alle weiteren Verantwortlichen transparent und nachvollziehbar.

Nutzenvorteile von CAS genesisWorld für das Management:

Management-Cockpit
Nach dem Start von CAS genesisWorld öffnet sich automatisch das Management-Cockpit. Hier werden alle relevanten, betriebswirtschaftlichen Kennzahlen sowie alle aktuellen Projekte übersichtlich tabellarisch oder grafisch dargestellt. Dank des gleichen Wissenstandes starten alle Mitarbeiter des Managements bestens informiert in Ihren Arbeitstag.

    Das Management-Cockpit wird unternehmensspezifisch definiert. Sie entscheiden welche Informationen aus dem gesamten Datenbestand übersichtlich dargestellt werden: Laufende Projekte, Verkaufschancen oder aktuelle Berichte über betriebswirtschaftliche Kennzahlen stellen dabei nur einige Beispiele dar.

    Die vorabdefinierten Datensätze können Sie sich in einer Tabellen-, Diagramm- oder Ampelansicht darstellen lassen. Die Diagramme sind dabei interaktiv gestaltet. Sobald Sie auf ein spezifisches Segment klicken, werden in der darunter stehenden Liste die entsprechenden Daten angezeigt.

    Bei Bedarf werden in dem Cockpit neben den notwendigen Datensätzen auch deren Verknüpfungen dargestellt. Zu einem bestehenden Projekt werden so z.B. auch die anstehenden Termine und Aufgaben, sowie die Historie der vergangenen Protokolle angezeigt.


Einfache Berichtserstellung für Auswertungen und Forecasts
Alle möglichen Informationsgruppen im gesamten Datenbestand (z.B. Verkaufschancen) lassen sich in CAS genesisWorld schnell und einfach in übersichtliche Berichte darstellen. Realistische Auswertungen und Forecasts lassen sich entsprechend einfach ableiten.

    CAS genesisWorld stellt für die unterschiedlichsten unternehmerischen Anforderungen kontextabhängige Berichtsvorlagen zur Verfügung.

    Mit der Vorschaufunktion können Anwender Berichte überprüfen, ggf. korrigieren und speichern.

    Die themenspezifischen Auswertungen können nach einem frei wählbaren Zeitplan (z.B. wöchentlich, monatlich oder Quartalsweise) automatisch generiert, gespeichert und an ausgewählte Mitarbeiter versendet werden.


Mehrdimensionale Auswertungen mit dem Modul Report

    Mit dem optionalen Modul „Report“ greifen Sie auf zusätzliche Funktionen des Bereiches Business Intelligence (BI) zurück. Datensätze lassen sich auf Basis flexibler Filterfunktionen und Gruppierungen in mehrdimensionale und hochkomplexe Auswertungen darstellen – ebenfalls in Echtzeit. Diese Auswertungen lassen sich ebenfalls in den gewünschten Cockpits anzeigen.

    Mit der Drill-Down Funktion brechen Sie komplexe Auswertungen bis auf die Feldebene hinunter. Die verknüpften Datensätze (z.B. Zeiterfassungen) lassen sich im gleichen Zuge mit auswerten. Die zu analysierenden Datensätze lassen sich in Ihrer Anzeige als Summe, Minimum, Maximum oder Durchschnitt darstellen.

    Neben den voreingestellten Reportvorlagen haben Sie die Möglichkeit individuelle Vorlagen zu entwerfen und abzuspeichern. Die Auswahl der gewünschten Vorlage verhilft Ihnen zu Ad-hoc-Analysen.

    Alle Auswertungen stehen Ihnen als RTF, Micosoft Excel® und PDF zur Verfügung. Mit der Exportfunktion lassen sich die Daten in anderen Systemen (z.B. Microsoft Access® oder Business Intelligence Tools) weiter bearbeiten, z. B. mit dem Crystal Reports Designer.

Sie möchten weitere Funktionen im Detail kennenlernen?
Fordern Sie jetzt unverbindlich & kostenlos Ihr individuelles Informationspaket an.